Veert

"Ursprünglichkeit und Wandel ..."

Veert, St. Martin

Die Veerter Kirche „St. Martin", besteht aus zwei Teilen: einer Kirche aus dem 14. Jahrhundert und einem Bau aus den 60er Jahren. Dieser interessante, moderne achtseitige Kirchenneubau wurde 1970 in Skelettbauweise errichtet. Wer also Kirchen- und Architekturgeschichte kennen lernen möchte, ist hier am richtigen Ort. Der Wandel des liturgischen Verständnisses, die Bedeutung der Gemeinde für den Gottesdienst, das Nebeneinander von hörendem und wanderndem Gottesvolk erschließen sich bei einer Erkundung dieser Räume. Verbunden sind die beiden Teile durch ein Foyer. Dieses Foyer wird gerne genutzt, um sich nach dem Gottesdienst zu treffen und miteinander zu sprechen. Aussprache und Verständigung, Diskussion und Orientierung, Jung und Alt - sie ergänzen sich.

Gottesdienste

Kapelle, Klein Kevelaer (1699)

Tombergsweg

Kapelle Klein Kevelaer

Genieler Kapelle, St. Antonius (1510)

Genieler Straße

Genieler Kapelle

Kontakt


Pfarrbüro Geldern

Karmeliterstraße 12
47608 Geldern
Telefon: 02831 97670
Telefax: 02831 976711

Nachricht senden

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 09:00 – 12:00Uhr und 15:00 – 18:00Uhr

alle Pfarrbüros



Seelsorger

Pfr. Arndt Thielen

Karmeliterstraße 12
47608 Geldern
Telefon: 02831 976717

alle Seelsorger

St. Maria Magdalena Pfarrbüro Geldern
Karmeliterstraße 12
47608 Geldern

Telefon: 02831 / 976 70