Aktuelle Informationen aus der Gemeinde und Ausblicke auf Veranstaltungen und Aktionen

pastoralplan

Pastoralplan St. Maria-Magdalena Geldern

Bitte hier anklicken:

Pastoralplan St. Maria-Magdalena Geldern

KFD ADF

Änderung am Aschermittwoch der Frauen

Die Veranstaltung „Aschermittwoch der Frauen“ am Nachmittag ist auf den Abend verlegt worden.

Das Aschermittwochsteam bietet im Anschluss an die 18.30 Uhr Messfeier in Geldern eine kleine Spurensuche mit besonderen Aspekten zum Thema: „Haben – Sein“ an. Es geht durch die City von Geldern. Dazu treffen wir uns kurz im Pfarrheim. Bitte witterungsbedingte Kleidung und festes, bequemes Schuhwerk tragen. Bei ausreichender Anzahl von Frauen wird es im Pfarrheim einen zusätzlichen Workshop geben, der sich ebenfalls mit dem Thema: „Haben – Sein“ befasst.

Die kfd lädt alle interessierten Frauen herzlich ein. Auch Kurzentschlossene und Nichtmitglieder sind willkommen. Die Abendveranstaltung ist kostenlos und endet gegen 22.00 Uhr.

Fastenpredigten Aengenesch 2020

adelheidhaus02

„Atempausen“ in der Fastenzeit 2020

„Weitergehen – Mit leichtem Gepäck“

An jedem Montagmorgen um 8.00 Uhr wollen wir uns Zeit nehmen!

Zeit zum Dasein, Zeit zum Nachdenken, Zeit zum Beten, Zeit für Ideen, Zeit für unsere Sehnsucht. Wir wollen zur Ruhe zu kommen und die Woche gemeinsam mit einer Atempause in der Fastenzeit beginnen.

Herzliche Einladung an alle Interessierten aus unserer Gemeinde, an die Bewohner und Mitarbeitenden im Adelheidhaus, an die Mitarbeitenden in unseren Kitas und der Familienbildungsstätte und an die Mitarbeitenden des Caritasverbandes.

Am 2./9./16./23./30. März und am 6. April 2020 in der Kapelle unseres Adelheidhauses.

 

Atempausen Martinihaus 2020

Atempause in der Fastenzeit im Martinihaus Veert

Weltgebetstag 2020

Weltgebetstag der Frauen am 6. März 2020

An jedem ersten Freitag im März findet weltweit der Gebetstag der Frauen statt. Wie in jedem Jahr haben Frauen aus einem Land den Weltgebetstag vorbereitet, in diesem Jahr haben Frauen aus dem südlichen Afrika, genauer aus Zimbabwe, die Gebete und Gesänge zum Weltgebetstag vorgeschlagen.

Das große Thema lautet: „Steh auf und geh!“

In unseren Ortschaften finden die Gottesdienste am 06. März 2020 wie folgt statt:

Aengenesch: Der Beginn ist um 15.00 Uhr. Anschließend gibt es zum Haus der Vereine Kaffee und Kuchen und einen einen gemütlichen Nachmittag. Dieser Nachmittag dient gleichzeitig dazu, die Jahreshauptversammlung abzuhalten. Näheres erfahren Sie über die Bezirkshelferinnen.

Geldern: Der Wortgottesdienst findet um 15.00 Uhr in der evangelischen Heilig-Geist-Kirche statt. Danach lädt die evangelische Gemeinde die Teilnehmer zu einer Tasse Kaffee in den evangelischen Gemeindesaal.

Hartefeld: Auch in Hartefeld beginnt der Gottesdienst um 15.00 Uhr in der Kirche. Anschließend gibt es Kaffee im Pfarrheim.

Kapellen: Der Gottesdienst in St. Georg beginnt um 15.00 Uhr. Zum anschließenden Kaffee lädt der Frauenkreis in das Haagsche Haus.

Lüllingen: In Lüllingen wird die Frauengemeinschaft den Gottesdienst wieder am Freitag um 19.30 Uhr in St. Rochus gestalten.

Pont: Der Gottesdienst beginnt um 18.00 Uhr in der Kirche, anschl. wird im Haus der Vereine ein Imbiss gereicht. Dort wird gleichzeitig die Jahreshauptversammlung der kfd abgehalten.

Veert: Um 17.00 Uhr beginnt der Gottesdienst in der Kirche, anschließend gibt es ein Stehcafe im Martinihaus.

Walbeck: Die kfd Walbeck lädt ein zum Weltgebetstag der Frauen am Freitag, den 06.03.2020. In der Katharina-von-Bora-Kapelle (ev. Kirche) feiern wir um 17.00 Uhr einen Gottesdienst, anschl. wird dort ein Imbiss gereicht. Für den Imbiss wird um Anmeldung im Walbecker Pfarrbüro oder bei Martha de Ryck, Am Bröckelken 26, gebeten (5,–€ für den Imbiss, Zahlung bitte bereits bei Anmeldung). Es wäre schön, wenn alle Anmeldungen bis Ende Februar vorliegen.

 

Kolping Kleiderbörse
Singspiel Veert

„Ich stelle meinen Bogen in den Himmel“ 

Am 1. März führt der Veerter Kinderchor das Singspiel auf „Ich stelle meinen Bogen in den Himmel“um 17 Uhr in der St.Martin-Kirche in Veert. Erzählt und gesungen werden die biblischen Geschichten von der Schöpfungsgeschichte über Noahs Arche, Abrahams weite Reise ins Land Kanaan bis hin zu den Geschichten von Issak und Rebekka mit ihren Söhnen Jakob und Esau.

Die 28 Kinder aus dem  2. bis 8. Schuljahr proben seit vielen Wochen mit großer Freude. Sie haben die Bilder gemalt, die in einem Film zusammengestellt werden, um dann als Kulisse zu dienen. Sie proben die Sprechtexte von Adam und Eva, Abraham und Sara, Isaak und Rebekka, Jakob und Esau. Um die vielfältigen Lieder noch abwechslungsreicher zu gestalten, werden einzelne Passagen solistisch oder in kleinen Gruppen eingeübt. Eine lohnenswerte Reise durch die Anfänge der Bibel!

Gleichzeitig wird Monika Eyll-Naton sich als Chorleitung vom Veerter Kinderchor verabschieden. Eine gute Nachfolgeregelung wurde gefunden.

 

Tischlein Deck Dich
Stiftung_Kloster_Frenswegen

Kloster-Wandertage

Sie können bei den Klosterwandertagen mit Diakon Walter van Endern in der Zeit vom 21. – 25. September 2020 auftanken. Die Besinnungstage finden im Kloster Frenswegen in Nordhorn statt. Das Programm beinhaltet 4 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen, Stadtführung in Lingen, Schiffstour in Nordhorn, mehrere kleine und größere Wanderungen, Fahrradtour zur Künstlerstadt Ottmarsum/NL, geistliche Impulse am Morgen und während der Wanderungen, Gesellige Runden am Abend und…

Die Kosten für Erwachsene im Doppelzimmer betragen 250,00 €, im Einzelzimmer 285,00 €. Darin enthalten sind die Kosten für Übernachtung, Frühstück und Abendessen, sowie für Programmpunkte und Material.

Anmeldebögen mit weiteren Informationen zum Programm und Anmeldeformalitäten liegen hinten in den Kirchen und im Pfarrbüro Geldern aus.

Kreuz Bibel
  • Regelmäßige Wortgottesdienste mit Kommunionfeier

 

Unseren Glauben feiern und bezeugen!

Seit dem Sommer des vergangenen Jahres feiern wir in einem rollierenden System, in allen Kirchen unserer Gemeinde, regelmäßig Wortgottesdienste mit und ohne Kommunionempfang, die von engagierten Frauen und Männern aus der Gruppe der WortgottesdienstleiterInnen vorbereitet und gestaltet werden. Im feierlichen Gottesdienst am Dreikönigstag wurden sie für diesen wichtigen Dienst beauftragt. Der Pfarreirat und das Seelsorgeteam sind sehr froh über diesen großen Einsatz und das Glaubenszeugnis, das damit verbunden ist. Die Gruppe trifft sich regelmäßig zum geistlichen Austausch und zu praktischen Fragen der Vorbereitung und Durchführung der Gottesdienste, damit alle die größtmögliche Unterstützung für ihren Dienst erfahren können. Die vielen Charismen, die es in unserer Gemeinde gibt, werden dadurch noch mehr lebendig und wirksam. Die Gottesdienstordnung wird dadurch unabhängig von der Anzahl der Hauptamtlichen im Seelsorgeteam, sichergestellt. Der nächste Schritt, den wir jetzt gehen werden, ist der, dass einmal im Monat auch am Samstag oder am Sonntag in einer unserer Kirchen, ein Wortgottesdienst mit Kommunionfeier anstelle der Heiligen Messe gefeiert wird.

Wir beginnen damit nach Ostern, wie an den Werktagen, mit einem rollierenden System, das alle acht Ortschaften berücksichtigt. Diese Wortgottesdienste mit Kommunionfeier am Samstag oder am Sonntag, werden zunächst von den hauptamtlichen Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten vorbereitet und geleitet. Zukünftig sollen auch diesen Gottesdiensten engagierte, ehrenamtliche Frauen und Männer vorstehen, die damit ihren Glauben bezeugen und ihn gemeinsam mit der Gemeinde feiern.

Hier die ersten beiden Termine für April/Mai:

26.4.2020 um 9.00 Uhr in Aengenesch Zur Schmerzensmutter

17.5.20.20 um 19.00 Uhr in St. Maria-Magdalena Geldern

Logo_Startseite

V THE EXPERIENCE

steht für eine Vision von Hoffnung, die wir den Menschen zurück ins Herz legen wollen. Hoffnung ist mehr als ein Wunsch. In der Hoffnung steckt eine Zuversicht! Unsere christliche Hoffnung verändert, weil sie uns eine neue Perspektive auf das Leben gibt. Weil sie nicht nur bis zum Horizont sieht, sondern darüber hinaus geht.

Der Grund für diese Hoffnung ist Jesus Christus, denn er hat uns die Aussicht auf ein Leben gegeben, das über den Tod hinausreicht. Seine Auferstehung bedeutet, dass das Schlimmste nie das Letzte ist, dass nicht die Gewalt und die Angst am Ende gewinnen werden, sondern Gott. Das ist unsere Hoffnung. Diese Hoffnung aktiviert uns zum Handeln. Unsere Hoffnung legt Hand an diese kranke, unerlöste Welt. Hoffnung sagt:

„Gott schafft das… und wir packen mit an.“

Alle anstehenden Gottesdienste und Veranstaltungen hier:

 

Mehr lesen

EKO 2019 Bild

Erstkommunion 2020

„Hand in Hand mit Jesus auf dem Weg“

Die Erstkommunionfeiern sind für die folgenden Sonntage geplant:

Sonntag, 19.04.2020:

10:30 Kapellen

Sonntag, 26.04.2020:

10.30 Uhr Geldern

11.00 Uhr Walbeck

Sonntag, 03.05.2020:

10.30 Uhr Geldern

10.00 Uhr Veert

Sonntag, 10.05.2020:

10.30 Uhr Hartefeld

10.00 Uhr Veert

11.00 Uhr Lüllingen

 

Geldern - St. Maria Magdalena

Geistliche Konzerte an St. Maria-Magdalena Geldern

Informationen zu allen Konzerten unter: 

→  Kirchenmusik St. Maria-Magdalena

Sonntag 1. März 2020 Pfarrkirche St. Maria-Magdalena Geldern

„Marienlob“ – Marianische Gesänge aus drei Jahrhunderten