Aktuelle Informationen aus der Gemeinde und Ausblicke auf Veranstaltungen und Aktionen

pastoralplan

Pastoralplan St. Maria-Magdalena Geldern

Bitte hier anklicken:

Pastoralplan St. Maria-Magdalena Geldern

kirche_geldern06

Rückblick 2. Visionsabend am 24. September 2019

Zu einem 2. Visionsabend kamen am 24.9. 2019 ca. 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Pfarrheim Geldern zusammen, um weiter über die Zukunft unserer Kirchengemeinde St. Maria-Magdalena nachzudenken. Anknüpfend an die Ergebnisse des 1. Visionsabends vor den Sommerferien wurde im Plenum und in Arbeitsgruppen engagiert diskutiert und nachdenklich nach vorne geschaut.

Hier finden Sie die Ergebnisse aus den vier Arbeitsgruppen:

→  2. Visionsabend 24.9.2019 Ergebnisse

Der Wunsch der Teilnehmenden ist es, dass der Prozess weitergeht und noch mehr engagierte Christen aus unserer Gemeinde, sowie Gremien und Gruppen mit einbezogen werden.

Darum wird es am 14. November 2019 eine Fortsetzung geben und wir laden schon jetzt zum 3. Visionsabend um 20.00 Uhr im Pfarrheim Geldern ein!

In der Rheinischen Post ist dazu am 27.9.2019 ein Artikel und ein Foto veröffentlicht worden:

Maria Auclair, Friedhelm Appel, Claudia Wagenknecht, Christel Schädlich, Thomas Klumb und Doris Austrup waren bei den Visionsabenden dabei und machen sich Gedanken über die Zukunft der Kirche. Foto: Bianca Mokwa

Hier geht es zum Artikel der Rheinischen Post  →Wunsch nach Erneuerung der Kirche

 

Caritas_Logo

 Caritas St. Maria-Magdalena Geldern

 „Christkind Aktiv“ 2019

  Weihnachten, ein frohes Familienfest?!

Aber nicht für alle!  Oftmals reicht das Einkommen nicht aus für das Nötigste.

Die Caritas unserer Kirchengemeinde St. Maria-Magdalena Geldern möchte dabei mithelfen, dass die Weihnachtsfreude auch in den Familien und bei den älteren Menschen Wirklichkeit wird, die bei uns von Armut und Arbeitslosigkeit betroffen sind; bei denen wegen der geringen Rente und des geringen Einkommens, viele einfache Wünsche offen bleiben müssen und bei denen, die bei uns eine neue Heimat suchen. Aus diesem Grund packen einzelne Gemeindemitglieder, Gruppen und Verbände, für bedürftige Kinder, Familien und Einzelpersonen Weihnachtspakete. Um die Bedürftigen sinnvoll zu beschenken, können alle die mithelfen wollen eine „Christkind-Aktiv-Karte“ „erwerben“, auf der Geschenkewünsche aufgeführt sind. Die Bedürftigen und deren Wünsche werden anonym, über die Caritas-Gruppen unserer Kirchengemeinde, über unsere Kindergärten; über die Fachdienste unseres Caritasverbandes und über Kontakte des Seelsorgeteams ermittelt. Aus den Angaben werden „Christkind-Aktiv-Karten“ erstellt und in den kommenden Wochen im Zentralen Pfarrbüro, bei Veranstaltungen oder auch nach den Gottesdiensten angeboten. Mit dem „Erwerb“ einer „Christkind-Aktiv-Karte“, ist die Verpflichtung verbunden ein Geschenk für die Bedürftigen zu packen.

Die Pakete sollen dann am Freitag, den 20.12.2019 in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Pfarrheim St. Maria-Magdalena, Kirchplatz 3a, abgegeben werden. Sie werden von den Bedürftigen dort abgeholt oder am Heiligen Abend durch freiwillige Helfer verteilt. Die Namen und Adressen der Beschenkten und der Spender bleiben anonym.

Weitere Informationen sind erhältlich bei:

Pastoralreferent Friedhelm Appel, Tel. 02831/1321191

oder im Zentralen Pfarrbüro, Karmeliterstr. 12, Tel. 02831/97670

 

Jubilarehrungen beim Kirchenchor Aengenesch

Am Sonntag, dem 24.11.2019 feiert der Aengenescher Kirchenchor im „Haus der Vereine“ sein diesjähriges Cäcilienfest.
Beginn ist um 9.00 Uhr mit der Sonntagsmesse in der Wallfahrtskirche, die musikalisch vom Chor mitgestaltet wird.
Am Ende des Gottesdienstes wird Jakob Janßen für seine 50jährige Tätigkeit als Organist geehrt, sowie Hubert Janßen für 40 Jahre Notenwart im Kirchenchor Cäcilia Aengensch.

             

Die Ehrungen werden von Pastor Arndt Thielen vorgenommen.

Danach versammeln sich alle Gäste und der Chor im Vereinsheim zu einem gemeinsamen Frühstück mit anschließendem Unterhaltungsprogramm.

Die Kirchengemeinde gratuliert den Jubilaren ganz herzlich und bedankt sich für die Treue und die Zuverlässigkeit bei der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste in Aengenesch und darüber hinaus.

Kreuz Bibel

Regelmäßige Wortgottesdienste mit Kommunionfeier an den Werktagen

Zum ersten Fastensonntag dieses Jahres wurde ausgehend vom Seelsorgeteam und durch den Pfarreirat bestätigt, in unserer Kirchengemeinde bekanntgegeben, dass mit Beginn der Sommerferien 2019 eine neue Gottesdienstordnung in Kraft tritt. Die Gründe dafür wurden dabei ausführlich erläutert und anschließend viel diskutiert.

Mit der neuen Ordnung verbunden ist die feste Absicht, dass vermehrt engagierte ehrenamtliche Frauen und Männer aus allen Ortschaften, an den Werktagen und zukünftig auch an den Sonntagen, Wortgottesdienste mit Kommunionfeier vorbereiten und leiten werden.

Damit ist die Chance verbunden, dass die vielen Charismen die es in unserer Gemeinde gibt, noch mehr lebendig und wirksam werden können und die zukünftige Gottesdienstordnung dadurch unabhängig von der Anzahl der Hauptamtlichen im Seelsorgeteam sichergestellt wird.
Wir wollen auf Dauer dafür sorgen, dass das Angebot der Gottesdienste an den Werktagen für die Menschen in unserer Gemeinde verlässlich ist.

Bisher wurden die regelmäßigen Gottesdienste am Werktag in Geniel, Klein-Kevelaer und Walbeck, sowie in der Kapelle des St. Clemenshospitals am Samstagabend, von Ehrenamtlichen vorbereitet und geleitet.

Dieser Dienst wurde nun ab dem 2.9.2019 ausgeweitet. Regelmäßig wird in einem rollierenden System in allen Ortschaften, ein Wortgottesdienst mit Kommunionfeier von Frauen und Männern aus unserer Gemeinde geleitet. Diese haben sich in den vergangenen Wochen gemeinsam darauf vorbereitet.

Praktische Fragen der Vorbereitung und Durchführung der Gottesdienste wurden besprochen und eingeübt, aber mehr noch ging es um die geistliche Auseinandersetzung.

Auch nach dieser Einführungsphase wird es weitere regelmäßige Treffen im Kreis der Leiterinnen und Leiter der Wortgottesdienste geben, damit der geistliche und praktische Austausch weitergehen kann und damit alle die den Dienst dann regelmäßig tun, die größtmögliche Unterstützung erfahren können.

Logo_Startseite

V The Experience hat umgebaut:

Logo-Kirche-Inhalt-Vision

Alle anstehenden Gottesdienste und Veranstaltungen hier:

 

Mehr lesen

EKO 2019 Bild

Erstkommunion 2020

„Hand in Hand mit Jesus auf dem Weg“

Die Erstkommunionfeiern sind für die folgenden Sonntage geplant:

Sonntag, 19.04.2020:

10:30 Kapellen

Sonntag, 26.04.2020:

10.30 Uhr Geldern

11.00 Uhr Walbeck

Sonntag, 03.05.2020:

10.30 Uhr Geldern

10.00 Uhr Veert

Sonntag, 10.05.2020:

10.30 Uhr Hartefeld

10.00 Uhr Veert

11.00 Uhr Lüllingen

 

Oberammergau

Gemeindefahrt zu den Passionsspielen in Oberammergau 2020

Vom 3. bis zum 8. August 2020 bietet unsere Kirchengemeinde St. Maria-Magdalena Geldern, in Zusammenarbeit mit KulTour & NaTour-Reisen, eine Busfahrt für 48 Personenzu den Passionsspielen in Oberammergau an. Geplant ist, neben dem Besuch der Passionsspiele, ein umfangreiches Besichtigungsprogramm, u.a. Ausflüge nach Innsbruck, Rattenberg, zur Zisterzienserabtei Stanz, eine Fahrt auf dem Achensee und in die Umgebung. Die Unterbringung erfolgt in einem 3* Hotel in Maurach am Achensee. Am Freitag, dem 7. August 2020 besucht die Gruppe die Passionsspiele und übernachtet in der Nähe von Oberammergau. Der Reisepreis beträgt im Doppelzimmer bei Halbpension, inkl. Eintrittskarte zu den Passionsspielen und aller Ausflüge, 968,-€. (EZ-Zuschlag 110,-€). Anmeldung und weitere Infos im Zentralen Pfarrbüro in Geldern Tel. 97670. Die geistliche Begleitung der Reise übernimmt Pastor Arndt Thielen.

50 Jahre Geisltiche Konzerte 1

50 Jahre Geistliche Konzerte an St. Maria-Magdalena Geldern

Informationen zu allen Konzerten im Jubiläumsjahr unter: 

→  Kirchenmusik St. Maria-Magdalena

„Elias“

Geistliches Konzert

am Sonntag 24. November 2019 um 17.00 Uhr