Ausblick auf Veranstaltungen und Aktionen

DSC_1025b

Unser Kaplan Christian Olding,

ist zum 1. August 2018 zum Pastor mit dem Titel Pfarrer in unserer Kirchengemeinde St. Maria Magdalena Geldern ernannt worden.

Dies teilte das Bischöfliche Generalvikariat Münster mit.

Herzlichen Glückwunsch!

nature-2531761_1920

Geänderte Zeiten in den Sommerferien

Gottesdienstordnung in den Sommerferien

In den Sommerferien gilt, wie schon seit einigen Jahren üblich, eine geänderte Gottesdienstordnung. Die Messfeiern am Samstagabend um 18.30 Uhr in Walbeck, St. Nikolaus und am Sonntag, um 11.30 Uhr in Geldern, St. Maria Magdalena entfallen in der Zeit vom 14.07.2017 bis zum 26.08.2018. Ebenso werden die Gottesdienste am Dienstag um 18.00 Uhr in Kapellen, St. Bernardin nicht gefeiert.

 

Öffnungszeiten des zentralen Pfarrbüros in den Sommerferien

Das zentrale Pfarrbüro hat in der Zeit vom 16.07. bis 24.08.2018 montags – freitags von 09.00 – 12.00 Uhr und donnerstags von 15.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

Die Öffnungszeiten der Pfarrbüros in Veert und Walbeck ändern sich in den Ferien nicht.

children-479692_1920

Ferienlager unserer Pfarrgemeinde
In den Sommerferien sind vieder viele Kinder und Jugendliche aus unserer Kirchengemeinde unterweg und genießen hoffentlich schöne Tage in den Ferienlagern. Jeder, der schon einmal daran teilgenommen hat, weiß wieviel Arbeit die Organisation mit sich bringt und welche Verantwortung für das Betreuerteam damit verbunden ist. An dieser Stelle sei allen Helfern und Betreuern ganz herzlich gedankt, dass sie auch in diesem Jahr dafür gesorgt haben, dass in unserer Gemeinde so viele verschiedene Lager stattfinden können.

Den Kindern und Jugendlichen wünschen wir viel Spaß und gute Erholung.

Sauerlandlager Walbeck:
Vom 28.07. bis 11.08: Für 1. – 5. Schuljahr in Ostwig; für 6. – 8. Schuljahr in Elleringhausen

Messdienerlager:
St. Maria Magdalena: Vom 15. -28. Juli: Freizeitheim RenYou in Hohegeiß/Harz,Braunlage

Familienerholung:
Vom 21.07. – 02.08.18 in Kirkel, Saarland

Pfadfinderlager:
St. Maria Magdalena: Vom 16. – 27.07.: Jugendzeltplatz Steinbachtalsperre, Euskirchen
St. Antonius Hartefeld: Vom 13.– 28. Juli: Bayeux (Normandie), Moulin St. Benoit-Home
St. Georg Kapellen: Vom 14. – 25. August: Staffelsee in Bayern
St. Martin Veert: Vom 15. – 24. Juli: Lippesee bei Paderborn

karl_heinz_tenhaef

Verstärkung für das Seelsorgeteam

Bischof Felix Genn hat Karl-Heinz Tenhaef, Mitglied unserer Pfarrgemeinde, nach erfolgreicher Ausbildung offiziell die Beauftragung in den Beerdigungsdienst erteilt. Pastor Thielen stellte ihn in der Messe aus Anlass des Ehrenamtlichenfestes der Gemeinde vor. Das Seelsorgeteam freut sich auf die Unterstützung und wünscht Karl-Heinz Tenhaef viel Freude und Hingabe in dieser verantwortungsvollen Aufgabe.

Historischer Verein

Ausstellung „Fünf Kirchen, eine Geschichte“ in der Pfarrkirche

Der Historische Verein für Geldern und Umgegend zeigt in der Zeit vom 30.07 bis 08.09.2018 die Ausstellung „Fünf Kirchen, eine Geschichte“ über die fünf wichtigsten Kirchen des ehemaligen Herzogtums Geldern. In den vier Hauptstädten des ehemaligen Herzogtums: Arnheim, Nimwegen, Roermond und Zutphen wurde die Ausstellung bereits gezeigt, jetzt ist sie auch in Geldern zu sehen. Besucher können sich anhand eines Kurzfilmes, einer großen Schaukarte sowie Erläuterungen zu historischen Bezügen innerhalt der Kirche mit einer Zeit vertraut machen, in der das Gelderland eines der wichtigsten Länder Westeuropas war.

Eine Führung durch dir Ausstellung veranstaltet der Historische Verein am Sonntag, 12.08.18 nach der Hl. Messe, die um 10.00 Uhr beginnt.

DSC_1002a

Pater Secil verlässt unsere Gemeinde Ende September

Fast fünf Jahre ist Pater Secil nun schon in unserer Kirchengemeinde als Seelsorger in vielen Bereichen tätig. Nun hat er gemeinsam mit den Verantwortlichen seines Ordens  entschieden, dass er uns Ende September 2018 verlässt, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Zunächst wird er nach Indien zurückgehen und dort in der Nähe seiner Familie in der Gemeindeseelsorge arbeiten. Ob er zu einem späteren Zeitpunkt nach Europa oder Deutschland zürückkehrt, wird in seinem Orden noch überlegt. Wir danken Pater Secil für alles was er in unserer Gemeinde an Gutem bewirkt hat. Seine freundliche, zugewandte Art und Weise mit den Menschen umzugehen, haben viele als sehr wohltuend erfahren. Wir werden Pater Secil im Rahmen des Pfarrfestes in Geldern St. Maria-Magdalena, am 23. September 2018 im Gottesdienst um 10.30 Uhr verabschieden.

brunch-788499_1920

Running Dinner in MM – Kreuz und Quer durch die Gemeinde

Beim Running Dinner geht es um einen lustigen, geselligen Abend, der die Chance bietet, andere Menschen unserer Gemeinde neu oder besser kennenzulernen. Jedes Team meldet sich mit 2 Personen an (egal, ob Partner, Nachbarin, Bekannter oder Kollegin). Mit der Anmeldung erklärt sich jedes Team bereit einen Gang des Dinners vorzubereiten. Einfache, schnelle Gerichte sind willkommen; es ist ein 3-Gänge-Menü der besonderen Art. Das Team ist Gastgeber für 4 Gäste und bereitet einen Gang in der eigenen Küche zu; zu den übrigen Gängen ist jedes Team jeweils bei einem anderen Gastgeber eingeladen. Gut eine Woche vor dem Dinner erfahren alle, welchen Gang sie zubereiten dürfen und wohin sie jeweils als Gäste eingeladen sind.

Anmeldung bis zum 4. August 2018 im Pfarrbüro Geldern oder bei Hedwig Gerads: Hedwig.gerads@web.de

jeweils mit Angabe beider Namen, der Gastgeberadresse und (wenn möglich) Mailadresse.

Das Running Dinner findet am Samstag, den 25. August 2018 von 17.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr statt.

kirche_geldern01

Pfarrfest in Geldern am 23. September 2018

Der Ortsausschuss Geldern lädt ganz herzlich zum diesjährigen Pfarrfest am Sonntag, dem 23. September 2018 ein. Das Fest beginnt mit einem Fammiliengottesdienst um 10.30 Uhr in der Pfarrkriche St. Maria-Magdalena, in dem auch Pater Secil verabschiedet wird.  Anschließend geht es im Pfarrgarten und im Pfarrheim mit vielen Angeboten für Jung und Alt und Aktionen für die Kinder weiter. Für das leibliche Wohl ist am Getränke- und Grillstand und in der Cafeteria ausreichend gesorgt.

lens-1209823_1920

Fotoaktion des Pfarreirats „Bilder aus der Gemeinde“

Wer hat Spaß am Fotografieren? Wer möchte unsere Kirchengemeinde aus seinem Blickwinkel einfangen? Es geht um Bilder, die die vielfältigen „Schätze“ unserer Kirchengemeinde entdecken lassen, sowohl im Kirchengebäude als auch außerhalb und in der jeweiligen Ortschaft. Eine Auswahl an Bildern soll beim Pfarrfest am 23. September 2018 gezeigt und auf der Homepage veröffentlicht werden. Genauere Informationen, was es bei dieser Fotoaktion zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

v_Homepage_01a

THE EXPERIENCE 

Übersicht über alle anstehenden Veranstaltungen bis Januar 2019

GODATMOVIE GOTTESDIENST um 12.00 Uhr Kino Herzogtheater Geldern

Termine: Sonntag 7.10.18 und 9.12.18 und 20.1.19 in St. Martin Veert

GODATMOVIE FINDE DIE BLAUBE FEE // FIMABENDE um 20.00 Uhr Kino Herzogtheater Geldern

Termine: 26.9.18 und 7.11.18 und 12.12.18 und 9.1.19

GODATFAITH WORAN WIR GLAUBEN // GLAUBENSABENDE um 20.00 Uhr Pfarrheim Geldern

Termine: 11.10.18 und 20.11.18 und 18.12.18 und 31.1.19

GODATDINNER

Gutes Essen und Gute Gespräche über Gott und den Glauben und das bei dir Zuhause. Wir kommen zu dir. Du und deine Freunde kochen und wir bringen die religiösen Zutaten mit. Bestell uns zu dir. Einfach eine Nachricht an uns: v.the.experience@gmail.com

 

kirche_veert_alt

„Alte Kirche“ in Veert wegen Renovierung geschlossen

Seit dem 30. April 2018 ist die „Alte Kirche“ in Veert aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen. Die Sanierung wird voraussichtlich bis Ende November dauern. Geplant ist, dass am Freitag, den 30. November 2018, die Wiedereröffnung in einem feierlichen Gottesdienst um 20.00 Uhr mit Weihbischof Rolf Lohmann begangen wird. In diesem Festhochamt wird auch der neue Altar (inklusive Ambo) geweiht. Daneben müssen bei der Neuen Kirche Dacharbeiten getätigt werden, außerdem wird der Vorraum zwischen beiden Kirchen neu gestaltet. Auch im Heizungskeller muss etwas getan werden, damit bei Starkregen kein Wasser eindringen kann. Die Gottesdienste werden in dieser Zeit in der neuen Kirche gefeiert.