Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie und deren Auswirkungen für unsere Kirchengemeinde St. Maria-Magdalena Geldern

Geldern - St. Maria Magdalena

Hier finden Sie die aktuell gültigen Regeln, die laut Corona-Schutzverordnung gelten und die der Corona-Planungsstab unserer Kirchengemeinde beschlossen hat:

Die Gottesdienste finden in allen Kirchen zu den gewohnten Zeiten mit den folgenden Regeln statt:

Für alle Gottesdienste gilt grundsätzlich:

Die Ordnungsdienste leisten seit 2 Jahren eine besonders engagierte Arbeit, um allen Gottesdienstbesuchern die vorgesehenen Plätze zu zeigen. Bitte folgen Sie deren Anweisungen und beharren Sie nicht auf gewohnte Stammplätze. Die Ordnungsdienste üben das Hausrecht der Kirchengemeinde aus!

pfarrheim_geldern

Pfarr- und Jugendheime; Altentagesstätten geöffnet

Die aktuelle Corona-Schuztverordnung macht es mit der nötigen Vorsicht möglich, dass sich die Grupen und Vereine treffen können. Dazu bleiben die Pfarr- und Jugendheime, sowie die Altentagesstätten geöffnet.

  • In allen Innenräumen gilt die Maskenpflicht

    Bei folgenden Veranstaltungen und Angeboten, muss die 3G-Regel angewandt werden:

    • Katechesen

    • Angebote und Veranstaltungen der Selbsthilfe

    • Integrationskurse

    • rechtlich erforderliche Sitzungen von Gremien ohne geselligen Charakter

    • Angebote der Jugendsozialarbeit sowie der Kinder- und Jugendhilfe

    Bei folgenden Veranstaltungen und Angeboten,  muss die 2G-Regel angewandt werden:

    • bei Konzerten, Aufführungen, Lesungen und sonstigen Kulturveranstaltungen

    Bei folgenden Veranstaltungen und Angeboten, muss die 2G-plus-Regel angewandt werden:

    • gemeinsame Sportausübung in Innenräumen

    • gemeinsames Singen von Chormitgliedern

    • gastronomische Angebote

    Bildungsangebote und -veranstaltungen

  • Es gilt grundsätzlich die 2G-Regel

  • Bei gastronomischen Angeboten gilt die 2G-Plus-Regel

  • Die Gremien unserer Gemeinde (Kirchenvorstand, Pfarreirat) treffen sich unter der  3G-Regel

Immunisierungsstatus von Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren sind immunisierten Personen unter einer der folgenden Bedingungen gleichgestellt:

  • Entweder: Sie verfügen über einen negativen Testnachweis (höchstens 24 Stunden zurückliegender Antigen-Schnelltest oder höchstens 48 Stunden zurückliegender PCR-Test).

  • Oder: Sie sind Schülerinnen und Schüler und gelten aufgrund der Schultestungen als getestete Personen.

  • Oder: Sie sind Kinder bis zum Schuleintritt und werden ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.

altentagesstätte02-1024x682

Mittagstisch und Nachmittagskaffee geöffnet!

Es gilt die 2G-Plus-Regel!

Der offene Mittagstisch ab 12.00 Uhr und der Nachmittagskaffee mit Spielen und Gesprächen, am Dienstag und am Donnerstag in der Altentagesstätte im Pfarrhaus bleibt geöffnet. Für das Mittagessen bitten wir um Anmeldung unter der Telefonnummer 02831/1322930

Auch die Mitarbeiterinnen im Café „Miteinander“ am Mittwochnachmittag ab 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen und am Freitagmorgen ab 9.00 Uhr mit Frühstück, freuen sich über viele neue und alte Besucher.

 

MM anderer Blickwinkel

Wir sind für Sie da!

Gerade jetzt möchten alle Seelsorgerinnen und Seelsorger für Sie da sein. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie etwas auf dem Herzen haben, wenn Sie Angst oder Sorgen haben, wenn wir etwas für Sie erledigen sollen, wenn sie einfach nur mit jemanden sprechen möchten…

Hier finden Sie alle Telefonnummern und E-Mail-Adressen des Seelsorgeteams:

Seelsorgeteam

Bitte geben Sie diese Information an alle weiter, die ein persönliches Gespräch brauchen oder seelsorgliche Hilfe in Anspruch nehmen möchten.

Seelsorgliche Angebote in Zeiten von Corona:

Hinweise zu Gottesdienstübertragungen, Gebetsvorschläge und praktische Hilfen in Zeiten der Krise:

Seelsorgliche Angebote in Zeiten von Corona